. .

Ausführung von Glanzputzen im Innenbereich

Als hochwertige Innengestaltung bieten wir Ihnen gerne sogenannte Stukkolustro-Arbeiten an, die auch unter dem Begriff Italienischer Glanzputz bekannt sind.

Diese Technik stammt ursprünglich aus dem 15. Jahrhundert und diente als Ersatz für den fast unbezahlbaren farbigen Marmor. Beispiele für alte Stukkolustroarbeiten finden sich z.B. im Brühler Schloss oder in bayrischen Barockkirchen. In Venedig finden sich viele Beispiele für diese besondere Oberflächengestaltung.

Bereits nach ihren Wünschen eingefärbte Spachtelmassen werden in mehreren Schichten verarbeitet, bis eine glatte, glänzende  Fläche mit marmorierten Effekten entsteht. Es gibt hier im Ergebnis große Unterschiede.

Wie immer ist eine Untergrundvorbehandlung, die Verarbeitung der Spachtelmasse bis hin zur Endpolitur entscheidend für ein elegantes hochwertiges  Ergebnis. Sollten Sie für Ihre Innenräume diese wirklich edel aussehende Variante in Betracht ziehen, lassen Sie sich bitte Musterflächen zeigen und sich beraten.

In unserem Büro zeigen wir Wandflächen in Stuckolustro  in orange, gelb, hellgrau, grau, hellgrün und weiß. Jedes Büro bekam so eine andere Atmosphäre.

<< zurück